Seniorenwohnanlage Paul-Gerhardt-Haus in Schweinfurt

Paul-Gerhardt-Haus

Das Paul-Gerhardt-Haus ist eine Einrichtung für Seniorenwohnen des Diakonischen Werkes Schweinfurt e.V. und will älteren Menschen einen selbständigen Lebensabend in christlicher Gemeinschaft ermöglichen. Zu einer guten nachbarschaftlichen Hausatmosphäre trägt auch ein abwechslungsreiches Angebot an Gemeinschaftsveranstaltungen bei.

Hierfür stehen Ihnen u. a. ein kleines hauseigenes Schwimmbad, eine Turnhalle, eine Kegelbahn sowie ein Veranstaltungsraum zur Verfügung. Im Veranstaltungsraum werden gemeinschaftliche Feste gefeiert, so z. B. das Jahresessen oder das Weihnachtsfest. Im hauseigenen Garten findet jährlich ein Sommerfest satt und verschiedene Kaffeenachmittage. Gerne jedoch steht Ihnen der Garten jederzeit zur Verfügung. Der Friseur kommt regelmäßig zu uns ins Haus.

Bei den Wohnungen des Paul-Gerhardt-Haus handelt es sich um öffentlich geförderten Wohnraum, sozialer Wohnungsbau, der deshalb den Bestimmungen des Bayerischen Wohnungsbindungsgesetzes (BayWoBindG) unterliegt. Das heißt, dass Mietinteressenten einen Wohnberechtigungsschein benötigen, den Sie bei der Stadt Schweinfurt, Bauverwaltungs- und Umweltamt, als zuständige Behörde beantragen müssen. Sollte ein Wohnberechtigungsschein wegen des Überschreitens der Einkommensgrenzen nach dem BayWoBindG nicht erteilt werden, so kann eine Freistellung beantragt werden.

Platzangebot

Das Paul-Gerhardt-Haus verfügt über 59 Wohnungen.

Kontakt
Manuela Schaad
Paul-Gerhardt-Haus

Kornacherstraße 8
97421 Schweinfurt

09721 209820
E-Mail senden

Anfahrt

Um eine Route zu berechnen, klicken Sie bitte auf das Diakonie-Logo in der Karte.

Diese Website nutzt Google Maps - klicken Sie hier, um es permanent zu aktivieren. Ich stimme zu, dass mit der Nutzung Daten an Google übertragen werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Cookie dlh_googlemaps löschen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.