Zurück

Zeitreise in die Vergangenheit

Theatergruppe in der Tagespflege Rhön der Diakonie in Ostheim

Mit einem Gastauftritt einer Theatergruppe aus Unterelsbach wurden die Gäste der Tagespflege Rhön der Diakonie in Ostheim mit auf eine kleine Zeitreise genommen.

Zu sehen war das Stück „Die Wöschweiwer“ aus der Feder des Unterelsbacher Heimatdichters Albert Handwerker. Gezeigt wurde, wie es vor ca. hundert Jahren beim Wäschewaschen am Waschplatz zugegangen sein könnte. Damals, als es noch keine elektrische Waschmaschine gab und der Waschtag den Frauen viel Kraft abverlangte. Neben der schweren Arbeit, diente der Waschplatz auch als Treffpunkt um den neusten Tratsch auszutauschen und sich dem Ärger mit den Ehemännern Luft zu machen. Bei dem heiteren Stück wurden so manche Erinnerungen geweckt und viele Gäste konnten von ihren eigenen Erfahrungen berichten. Es fand ein reger Austausch über die guten, alten Zeiten zwischen den Zuschauer*innen und den Akteur*innen statt. Abschließend wurden noch einige Volkslieder sowie Lieder von Albert Handwerker gesungen. Der kurzweilige Nachmittag endete dann mit dem Kreuzberglied, dass alle Anwesenden gemeinsam sangen.