Zurück

Vogelbeobachtung im Pflegezentrum Maininsel

Zusammenarbeit der Diakonieeinrichtung mit Walther-Rathenau Gymnasium und Landesbund für Vogelschutz

Laura Zepezauer, Alex Schwemler, Zerda Özdogan und Annabel Schönrock aus der elften Jahrgangsstufe des Schweinfurter Walther-Rathenau Gymnasiums beschäftigten sich im Rahmen ihrer Projektseminararbeit und mit Unterstützung des Landesbund für Vogelschutz (LBV) „Alle Vögel sind schon da“ mit dem Thema „Mehr Lebensqualität im Alter - speziell für Bewohner*innen vollstationärer Pflegeeinrichtungen“. Denn auch bei eingeschränkter Mobilität ist die Freude an der Naturbeobachtung gegeben.

Bei einem gemeinsamen Besuch der Diakonie-Pflegeeinrichtung gab Frau Sabine Michael, eine Mitarbeiterin des LBV, eine kleine Schulung über einheimische Singvögel und die mitgebrachten, mit authentischen Stimmen ausgestatteten Plüschvögel sorgten dabei für große Begeisterung. Zwei Schülerinnen des P-Seminars überreichten mit Ihren Lehrerinnen Frau Lauer und Frau Markert einen selbstgebauten Nistkasten. Ihnen ist besonders wichtig, dass die Bewohnerinnen und Bewohner nach der einschränkenden Corona-Zeit eine gemeinsame Aktivität in der Natur erleben können.
Den Betreuungskräften des Pflegezentrums wurde darüber hinaus sehr viel Informations- und Beschäftigungsmaterial ausgehändigt, das in verschiedenen Gruppen- und Einzelbeschäftigungen eingesetzt werden kann.