Zurück

Tag der offenen Tür

Herzliche Einladung in die Tagespflege Wilhelm-Löhe-Haus am 21. Februar!

In der Tagespflege im Schweinfurter Wilhelm-Löhe-Haus können 20 Gäste von Montag bis Freitag in großen und hellen Räumen von 8 bis 17 Uhr freundlich und kompetent betreut werden und abends in die vertraute häusliche Umgebung zurückkehren. Während die Tagespflege-Gäste die anregende Geselligkeit, die optimale pflegerische Versorgung durch Fachpersonal und die abwechslungsreichen Mahlzeiten genießen, werden ihre Angehörigen spürbar entlastet.

Die Angebote der von Matthias Matlachowski geleiteten Diakonie-Tagespflege beinhalten Frühstück, Mittagessen und Nachmittagskaffee, wobei Diäten berücksichtigt werden. Darüber hinaus gibt es rehabilitative und therapeutische Angebote wie Gedächtnistraining, Seniorengymnastik oder Beschäftigungstherapie. Hier werden die individuellen Fähigkeiten der Gäste berücksichtigt, die Betreuung fordert und fördert also gemäß den vorhandenen Ressourcen und Möglichkeiten. Dazu werden aktivierende Hilfen zur Erhaltung und Förderung alltäglicher Tätigkeiten gegeben, es wird bei körperbezogenen Pflegemaßnahmen Unterstützung geleistet und die Gäste sowie ihre Angehörigen werden beraten.

Die Leistungen der Tagespflege können, sofern ein Pflegegrad vorliegt, mit der Pflegekasse abgerechnet werden.

Am Freitag, 21. Februar lädt die Tagespflege im Wilhelm-Löhe-Haus von 11.30 Uhr bis 17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Im Veranstaltungsprogramm finden sich drei interessante Vorträge zu folgenden Themen: „Demenz“ um 14 Uhr, „Tagesablauf und Beschäftigung der Gäste in der Tagespflege“ um 15 Uhr und „Leistungen der Pflegeversicherung“ um 16 Uhr. Für einen kleinen Imbiss und Getränke ist gesorgt. Gerne können pflegebedürftige Angehörige mitgebracht werden, dann bitte telefonische Voranmeldung über 09721 2087-534.

Tagespflege Wilhelm-Löhe-Haus
An den Schanzen 4
97421 Schweinfurt
Telefon: 09721 2087-200
Homepage: https://www.diakonie-schweinfurt.de/senioren/tagespflegen/schweinfurt