Zurück

„Schoppen oder Shoppen?“ am 20. Mai

Suchtberatung bei Aktionswoche Alkohol aktiv.

Die Mitarbeitenden der Suchtberatungsstelle des Diakonischen Werkes Schweinfurt nehmen in diesem Jahr am 20. Mai mit einem Stand an der Aktionswoche Alkohol teil. Bei dieser Aktionswoche informieren Fachleute und Freiwillige aus der Suchthilfe, Suchtprävention und Sucht-Selbsthilfe im Aktionszeitraum vom 14. bis 22. Mai mit vielfältigen und kreativen Veranstaltungen in ganz Deutschland über die Risiken des Alkoholkonsums.

Der Aktionsstand der Suchtberatung der Diakonie Schweinfurt ist am 20. Mai von 12 bis 18 Uhr auf dem Georg-Wichtermann-Platz zu finden. Neben allgemeinen Informationen zum Alkoholkonsum kann man sich aktiv an einem „Zwergenquiz“ beteiligen und es wird eingeladen, eigene Ideen und Fragen einzubringen. In Anbetracht der langen Einkaufsnacht Schweinfurt@Night am 20. Mai stellt sich also die Frage „Schoppen oder Shoppen?“.