Zurück

Ruhestand

Zwei Mitarbeiterinnen im Seniorenhaus Kramerswiesen verabschiedet.

Letzte Woche wurden im Seniorenhaus Kramerswiesen in Oerlenbach gleich zwei Mitarbeiterinnen in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Frau Metzler arbeitete seit 11 Jahren als Betreuungsassistentin in der Einrichtung. Durch ihre liebevolle und einfühlsame Art hatte sie immer eine besondere Bindung zu den Bewohner*innen und vermittelte eine vertrauensvolle Umgebung.

Auch Frau Guckenheimer arbeitete bereits seit 20 Jahren bei der Diakonie und war im Seniorenhaus Kramerswiesen als liebevolle „Nachteule“ bekannt, da sie überwiegend Nachtdienste als Pflegehelferin absolvierte.

Wir wünschen Frau Metzler und Frau Guckenheimer für ihren Ruhestand alles nur erdenklich Gute, vor allem Gesundheit, viel Zeit mit der Familie und Gottes Segen.

Im Bild vorne (von links) Frau Metzler, Frau Guckenheimer sowie hinten (von links) Frau Krüger (MAV), Frau Müller (MAV), Frau Fichtner (stellv. PDL).