Zurück

Neue Dekanin in Kitzingen eingeführt

Kerstin Baderschneider ist auch die neue Vorsitzende der Diakonie Kitzingen.

In Kitzingen wurde gestern Pfarrerin Kerstin Baderschneider als neue Dekanin eingeführt. Die 47-jährige Theologin steht ab 1. Dezember rund 20.000 Gemeindeglieder in den 18 Pfarreien des Dekanats Kitzingen vor und ist kraft Amtes Vorsitzende des Diakonischen Werkes Kitzingen.
Wir heißen Frau Baderschneider herzlich willkommen und wünschen ihr für ihre neuen Aufgaben alles nur erdenklich Gute und Gottes Segen! Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit bei der Diakonie Kitzingen!


Weitere Infos: http://www.kitzingen-evangelisch.de/dekanin-baderschneider-eingeführt