Zurück

Nachgeholtes Sommerfest im Theresienstift

Mitarbeitende freuen sich über gemeinsame Zeit.

In unserem Theresienstift in Bad Kissingen wurde letzte Woche das Sommerfest der Mitarbeitenden im Rahmen eines Oktoberfests nachgeholt. Es gab Spießbraten und die Kolleg:innen haben traditionelle Gerichte aus ihren Heimatländern als Beilage mitgebracht.
Auch Carsten Bräumer (Vorstand Diakonie Schweinfurt) und Johannes Kuther (Geschäftsbereichsleitung Stationäre Altenhilfe) waren vor Ort und haben sich persönlich vorgestellt.
Es war ein wunderschöner und geselliger Abend, bei dem die Mitarbeitenden endlich wieder einmal Zeit miteinander verbringen konnten.
Im Vorfeld wurde eine Teststation aufgebaut und alle Teilnehmenden hatten sich selbstverständlich direkt vor der Feier auf COVID-19 getestet.