« zurück Übersicht

Mitarbeitender in der Schuldner- und Insolvenzberatung (m/w/d) | Bad Neustadt

Rechtsträger: Diakonisches Werk Bad Neustadt e.V.
Einrichtung: Insolvenz- und Schuldnerberatung
Art: Teilzeit (22,0 Std/Woche)
Beginn: ab sofort, befristet
Ihr Aufgabengebiet
  • Basisberatung und Beratung zum Verbraucherinsolvenzverfahren
  • Existenzsicherungsberatung, im Notfall Krisenintervention
  • Finanz- und Haushaltsberatung, Ermittlung der Gesamtschulden
  • Überprüfung der Forderungen und Gläubigermaßnahmen
  • Erarbeitung und Umsetzung von Sanierungsstrategien
  • Durchführung des außergerichtlichen Einigungsversuchs im Rahmen des Insolvenzverfahrens
  • Beantragung des Verbraucherinsolvenzverfahrens und Begleitung bis zur Verfahrenseröffnung
  • Psychosoziale und sozialpädagogisch-präventive Beratung
  • Präventionsarbeit mit Schwerpunkt auf Jugendliche und junge Erwachsene
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Qualitätsstandards
Ihr Profil
  • Studienabschluss in Sozialarbeit / Sozialpädagogik / Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbar
  • Positive Einstellung gegenüber rat- und hilfesuchenden Menschen, soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen, Konfliktfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten, zielorientiertes Denken und Handeln, Teamfähigkeit
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • Selbstverständlich sind sehr gute Kenntnisse der Sozialgesetzgebung insbesondere SGB II, SGB XII,
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich Kreditwesen und Insolvenzordnung
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
Wir bieten
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit im Team
  • Gründliche Einarbeitung und kollegiale Begleitung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildungen
  • Vergütung nach AVR-Diakonie Bayern
  • Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • Beihilfeversicherung
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte nur als pdf-Datei an:

Diakonisches Werk Schweinfurt

z. Hd. Frau Helmtrud Hartmann

E-Mail: hartmann.helmtrud@diakonie-schweinfurt.de