Zurück

Goldenes Kronenkreuz

Edyta Werner ist seit knapp 27 Jahren in der Diakoniestation Grabfeld tätig.

Seit Juni 1995 ist Edyta Werner als Pflegehelferin in der Diakoniestation Grabfeld mit Sitz in Aubstadt beschäftigt. Als Zeichen des Dankes für diese langjährige engagierte Arbeit überreichte ihr Jochen Keßler-Rosa, Vorstand der Diakonie Schweinfurt, in diesen Tagen das Kronenkreuz in Gold mit einer vom Präsidenten der Diakonie Deutschland und vom Präsidenten des Diakonischen Werkes Bayern unterzeichneten Urkunde. Glückwünsche kamen auch von Pflegedienstleiterin Ilona Doser und Tanja Back als Geschäftsbereichsleiterin für die ambulante Altenhilfe.

Auf dem ersten Bild von links: Ilona Doser, Edyta Werner, Jochen Keßler-Rosa und Tanja Back.
Auf dem zweiten Bild von links: Edyta Werner und Jochen Keßler-Rosa.