Zurück

Glücksspielsucht

Suchtberatung mit Aktionsstand in Innenstadt

Die Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle – Suchtberatung des Diakonischen Werkes Schweinfurt informierte an einem Stand am Georg-Wichtermann-Platz über die Problematik der Glücksspielsucht. In Bayern gelten aktuell 37.000 Menschen als pathologische Glücksspieler, weitere 34.000 zeigen ein problematisches Spielverhalten.
Die Suchtberatung findet man in der Zehntstr. 22 in Schweinfurt. Einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch kann man im Sekretariat unter Tel. 09721-209550 vereinbaren. Die Beratungsgespräche sind kostenlos, die Anliegen werden vertraulich behandelt und alle Mitarbeitenden unterliegen der Schweigepflicht.

Pressetext: https://www.mainpost.de/regional/schweinfurt/Gluecksspielsucht-Wenn-das-Leben-verspielt-wird;art763,10322773