Zurück

Elterntalk

Seit einem Jahr unterstützen sich Eltern gegenseitig.

Vor einem Jahr haben Diakonie und Landkreis Schweinfurt die Initiative Elterntalk ins Leben gerufen und damit scheinbar eine Marktlücke getroffen. "Inzwischen gibt es 15 eigens geschulte Moderatorinnen und 85 Elterntalks in neun Ortschaften des Landkreises, Tendenz steigend", erklären Kerstin Stauch und Susanne Bartsch, die beiden Beauftragten der Diakonie für dieses Projekt. Es gibt offene Runden, zu denen jeder dazu stoßen darf, aber inzwischen auch geschlossene Gesprächsrunden z. B. für Alleinerziehende oder Geflüchtete. Auf Anregung aus einer Schule wird es bald auch eine Männergruppe geben.

Pressetext: https://www.mainpost.de/regional/schweinfurt/Elterntalk-Wo-Eltern-sich-gegenseitig-stuetzen;art763,10351701