Zurück

Dienstjubiläum

Janette Heß bereichert seit 10 Jahren die Arbeit der Tagesstätte für psychisch kranke und behinderte Menschen in Bad Kissingen.

Frau Janette Heß ist nun seit 10 Jahren für das Diakonische Werk Schweinfurt e.V. in der Tagesstätte für psychisch kranke Menschen in Bad Kissingen als Ergotherapeutin tätig. Sie ist vornehmlich zuständig für die Beschäftigung der Klienten*innen mit unterschiedlichen arbeits- und beschäftigungstherapeutischen Angeboten.
Hervorzuheben ist, dass sich Frau Heß über ihren eigentlichen Aufgabenbereich hinaus, besonders auch für die Durchführung zusätzlicher Gruppenangebote sowie Freizeitmaßnahmen, engagiert und diese auch organisiert.
Frau Heß ist der „Sonnenschein“ der Tagesstätte, versprüht (fast) immer gute Laune und hat für die Besucher*innen der Tagesstätte jederzeit ein offenes Ohr. Aufgrund ihres herzlichen Wesens ist sie sowohl bei den Klienten*innen als auch bei den Kolleg*innen überaus beliebt.

Frau Krug und Herr Wolfer bedanken sich bei Frau Heß für ihren Einsatz und freuen sich auf viele weitere Jahre der guten Zusammenarbeit.

Im Bild v.l.n.r.: Elke Krug (Leiterin Geschäftsbereich Soziale Fachdienste), Janette Heß (Jubilarin), Jürgen Wolfer (Leiter der Tagesstätte in Bad Kissingen)
Foto: Frau Jennifer Stanton