Zurück

Dienstjubiläum

Andrea Neeb ist seit 40 Jahren mit großem Engagement für die Diakonie Schweinfurt tätig.

Die Diakonischen Werke in der Region mit ihrer zentralen Geschäftsstelle in Schweinfurt dürfen sich immer wieder über Mitarbeitende freuen, die ihrem Arbeitgeber mehrere Jahrzehnte die Treue halten.

Die Sennfelderin Andrea Neeb feiert in diesen Tagen ihr 40-jähriges Dienstjubiläum, begonnen hatte sie wegen des anstehenden Plantanzes im September 1980 zwei Wochen später als die anderen Auszubildenden der Diakonie Schweinfurt. Nach erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung zum „Bürokaufmann“ war Andrea Neeb vor allem in der Sachbearbeitung im Bereich der Behindertenhilfe für Werk- und Förderstätten tätig. Nach ihrem Aufstieg zur Sachgebietsleiterin wurde sie für einige Jahre im diakonischen Dienst bei der Lebenshilfe Schweinfurt beschäftigt. Seit 2011 ist Andrea Neeb für die Jugendhilfe im Diakonischen Werk Schweinfurt im Einsatz. Hier betreut sie aktuell mit ihrer umfassenden Sachkenntnis Jugendhilfeeinrichtungen der Haus Marienthal gGmbH, des Diakonievereins Willmars sowie die Kindertagesstätten in Sennfeld und in Oberlauringen.

Vorstand Pfarrer Jochen Keßler-Rosa lud anlässlich des 40-jährigen Dienstjubiläums von Andrea Neeb unter Einhaltung der erforderlichen Abstands- und Hygieneregeln zu einer kleinen Feier im Garten neben der Geschäftsstelle des Diakonischen Werkes Schweinfurt ein und bedankte sich bei seiner langjährigen Mitarbeiterin herzlich für ihre Treue und ihr großes Engagement.