Zurück

Corona-Telegramm

"Corona-Telegramm" aus der zentralen Geschäftsstelle der Diakonie Schweinfurt
Stand 20. März

  • Alle Diakoniestationen und Pflegeheime arbeiten, es gibt keine Versorgungslücken oder schwerwiegende Vorkommnisse.
  • Alle Beratungsdienste sind aktiv und erreichbar. Die Beratung oder Unterstützung erfolgt überwiegend telefonisch.
  • Für Notfälle, gerade auch im Zusammenhang mit der Schließung der Tafeln oder der Pflicht, zuhause zu bleiben, ist eine Telefonnummer geschaltet: 0151 27135608
  • Alle Tageseinrichtungen und offenen Angebote sind geschlossen.
  • Die zentrale Geschäftsstelle ist im Dienst.
  • Insgesamt sind etwa 10% der Mitarbeitenden aus unterschiedlichen Gründen zu Hause.
  • Bei Bedarf sind seelsorgerliche Gespräche jederzeit möglich.