Zurück

Besuch für Suchtberatungsstelle

Vertreter der Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern waren in Schweinfurt.

Am 24.09.2021 wurde unserer Suchtberatungsstelle / Fachstelle Glücksspielsucht ein Besuch von der Landesstelle Glücksspielsucht (LSG) in Bayern abgestattet. Herr Landgraf (Geschäftsführung) und Frau Kluge-Raschke (Fachstellenbetreuung) von der Landesstelle nutzten die Gelegenheit zum Austausch über die Anliegen der Beratungsstelle sowie die der Landesstelle. Im Bild sind zu sehen von links Stefan Glos (kommissarische Leitung Suchtberatung Diakonie Schweinfurt), Elke Krug (Leitung Soziale Fachdienste Diakonie Schweinfurt), Kristina Kluge-Raschke (LSG in Bayern) und Konrad Landgraf (LSG in Bayern).

Die Landesstelle Glücksspielsucht finanziert bereits seit 2008 an 22 Standorten spezialisierte Fachstellen Glücksspielsucht, mit dem Ziel, Betroffenen und Angehörigen mit Hilfsangeboten zur Seite zu stehen. Mittlerweile wurde mit PlayChange auch eine APP für die Online-Beratung eingerichtet, um gerade online Spielende noch besser zu erreichen.

Die Registrierung für die Online-Beratung PlayChange kann unter www.playchange.de erfolgen.

Hilfe vor Ort erhalten Sie in unserer Fachstelle Glücksspielsucht
Diakonisches Werk Schweinfurt e. V.
Suchtberatung / Fachstelle Glücksspielsucht
Zehntstraße 22
97421 Schweinfurt
Telefon: 09721 / 209550
E-Mail: suchtberatung@diakonie-schweinfurt.de